Grüss Gott in ihrem Montafoner Berghaus

 

Liebe Gäste,

wir freuen uns sehr, Sie hier bei uns in den Montafoner Berghäusern begrüßen zu dürfen.

Logo Sichere Gastfreundschaft

In den letzten Monaten haben wir alle sehr viel annehmen und dazulernen müssen. Hohe Sicherheits- und Hygienestandards gehören schon immer zu unserem Qualitätsdenken. Die Gesundheit von Ihnen, unserem Mitarbeiterteam und unserer Familie stehen klar an erster Stelle, aus diesem Grund haben wir zusätzlich weitere Maßnahmen für ein gesundes und sicheres Miteinander geschaffen.

Zum einen freuen wir uns, Sie über die Teilnahme an der Initiative ‚Sichere Gastfreundschaft‘ informieren zu dürfen. Mit der Teilnahme an der Initiative bekennen wir uns zur Einhaltung von Sicherheits- und Hygiene-Maßnahmen und dazu, dass sich alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie die Gastgeberfamilie Tschohl wöchentlich und freiwillig auf Covid-19 testen lässt und das bereits seit Ende Juni 2020.

Sorglos buchen Montafon
Weiters freuen wir uns, Sie darüber zu informieren, dass wir Ihnen das SORGLOS-BUCHEN-Paket anbieten können. D.h. Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in den Montafoner Berghäusern kostenfrei stornieren, sofern

  • für Sie bzw. Mitreisende, die im selben Haushalt leben, für den Anreisetag des geplanten Aufenthaltes eine behördliche Absonderungsanordnung vorliegt oder
  • für Ihr Heimatland eine Reisewarnung ausgesprochen wurde, bei der von nicht notwendigen Reisen in unsere Urlaubsregion dringend abgeraten wird und eine gesetzlich vorgeschriebene Quarantäne bei Rückreise gilt (trotz gültigem negativen PCR-Test)* oder
  • die Grenze geschlossen ist* oder
  • der Betrieb aller Montafoner Bergbahnen und Skilifte auf Grund einer Corona-bedingten Verordnung zur Gänze eingestellt werden muss*.

* Diese Bestimmung gilt auch anteilig, wenn dies während des Aufenthaltes eintritt.

Die gesamte Region Montafon setzt seit Beginn der Covid-19 Pandemie viele Maßnahmen für einen sicheren Aufenthalt um. Das Montafon ermöglicht auch einen sorgenfreien Urlaub, nähere Informationen zu den Maßnahmen finden Sie hier.

Diese Massnahmen können wir nur mit

Ihnen gemeinsam umsetzen

  • Weiterhin gelten bei uns die 3-G Regelung: geimpft, getestet oder genesen

Zudem gilt der 3-Stufen-Plan auf Basis der ICU-Belegung.
Stufe 1: Corona-ICU-Belegung von 10 Prozent (200 Betten) erwartet
o Verkürzung der Gültigkeitsdauer der Antigen-Tests von 48 auf 24 Stunden
o 3-G-Regel bei Veranstaltungen ab 25 Personen (bisher 100 Personen)
o FFP2-Maskenpflicht in jenen Bereichen, in denen bereits jetzt ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist – beispielsweise in öffentlichen Verkehrsmitteln
o FFP-2-Maskenpflicht für Ungeimpfte im Handel (stichprobenartige Kontrolle durch Behörden)
o Empfehlung FFP-2-Masken für alle auch im Handel
Stufe 2: Corona-ICU-Belegung von 15 Prozent (300 Betten)
o Antigen-Tests mit Selbstabnahme („Wohnzimmertests“) sind als Eintrittsnachweis nicht mehr zulässig
o Einführung der 2-G-Regel (Geimpfte und Genesene) für die Nachtgastronomie (und ähnliche Settings) sowie Veranstaltungen ohne zugewiesenen Sitzplätzen bei mehr als 500 Personen
o Die Stufe 2 tritt sieben Tage nach der Überschreitung der Intensivbettenauslastung von 15 Prozent (300 Betten) in Kraft
Stufe 3: Corona-ICU-Belegung von 20 Prozent (400 Betten)
o Antigen-Tests sind nicht mehr als Eintrittsnachweis zulässig. Daher gilt als Eintrittsnachweis nur mehr:
Geimpft, Genesen oder Getestet mittels PCR-Test
o Die Stufe 3 tritt sieben Tage nach der Überschreitung der Intensivbettenauslastung von 20 Prozent (400 Betten) in Kraft

  • Wir bitten Sie nach wie vor darum, Ihre Hände regelmäßig zu waschen und zu desinfizieren
  • Niesen oder Husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch
  • Machen Sie bitte weiterhin regelmäßig Gebrauch von den zur Verfügung stehenden Desinfektionspendern.

Vielen DANK!

Und was bedeutet das genau?

  • Muss ich beim Betreten im Hotel einen Mund-Nasen-Schutz tragen?
    Sollten Sie geimpft, negativ getestet oder genesen sein, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz nicht mehr verpflichtend
  • Wie läuft der Check-in ab?
    Bitte halten Sie bei Ihrem Check-In Ihr Testergebnis, Ihren Impfausweis oder Ihren Absonderungsbescheid bereit und zeigen Sie ihn unaufgefordert unseren Rezeptionsmitarbeitern. Wir verzichten eventuell auf Händeschütteln bei der Begrüßung, heißen Sie aber trotzdem recht herzlich willkommen.
  • Wie sind die Stornobedingungen?
    Aktuell gelten andere Stornobedingungen, die garantieren, dass die Vorfreude auf herrliche Urlaubstage nicht getrübt wird. Sie können alle Aufenthalte kostenfrei stornieren, sofern Sie aufgrund von Corona getätigt werden müssen. Die Bedingungen sehen Sie weiter oben unter dem Punkt SORGLOS-BUCHEN.

Weiteres

Sollte Ihr Land eine Reisewarnung für das Land Vorarlberg ausgesprochen haben, kann generell gesagt werden, dass eine Reisewarnung kein Reiseverbot bedeutet. Die An- und Abreise nach und aus Vorarlberg ist jederzeit möglich.

Wir können Ihnen versichern, dass sich die Situation in der Urlaubsregion Montafon keineswegs als bedenklich darstellt und es keinen Anlass zur Sorge gibt.

Für eine unkomplizierte Wiedereinreise in Ihr Land, stellen wir Ihnen bereits während Ihres Aufenthaltes KOSTENFREIE Testungen zur Verfügung. Diese können direkt im Montafon durchgeführt werden. Das offiziell anerkannte Ergebnis liegt in der Regel binnen 1-2 Stunden vor. So können Sie sich unmittelbar vor Ihrer Abreise testen lassen und Sie nehmen den benötigten Test bereits bei Abreise mit. Sie haben aber auch die Möglichkeit, sich nach Ankunft in Ihrem Land innerhalb von 72 Stunden testen zu lassen. Details über die Rechtlage in Ihrem Land entnehmen Sie bitte auf der entsprechenden Länderhomepage.

Von unserer Seite versichern wir Ihnen gerne, dass wir weiterhin alles dafür tun, dass Sie sich bei uns als Gast sicher fühlen und Sie einen unbeschwerten und erholsamen Urlaub bei uns im Montafon verbringen können.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung und wünschen einen angenehmen Aufenthalt. Unser Mitarbeiterteam und wir als Gastgeberfamilie stehen Ihnen jederzeit für Fragen und weitere Auskünfte sehr gerne zur Verfügung.

Weil uns Ihre Gesundheit am Herzen liegt.

Auf bald. Ihre Familie Tschohl und das ganze Mitarbeiterteam